Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

am Sonntagmorgen

Denn unermüdlich wie der Schimmer des Morgens um die Erde geht,
ist immer ein Gebet und immer ein Loblied wach, das vor dir steht …

 

Gottesdienste feiern, das gehört zum Herzstück unserer Gemeinde. Wir feiern miteinander den Weg durch die unterschiedlichen Zeiten des Kirchenjahres. Der Gottesdienst ist ein Ort der Gemeinschaft in der Gemeinde. Wir verbinden uns und genießen das Gefühl, miteinander unterwegs zu sein. Das biblische Wort mit seiner guten Weisung steht bei uns im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Mit Dank und Fürbitte wenden wir uns an Gott, wir singen neue und alte Kirchenlieder und wir freuen uns an schöner neuer Kirchenmusik. Und aus Gottesdienstgestaltung und Predigt nehmen wir Impulse für den Alltag mit.

Wenn Sie mit uns feiern möchten: Sie sind uns herzlich willkommen!

Wir feiern jeden Sonntag Gottesdienst

In der Friedenskirche in der Tannenbergallee feiern wir an jedem Sonn- und Feiertag um 11.30 Uhr Gottesdienst. Im Moment verzichten wir darauf, Abendmahl zu feiern. Auch das Kirchencafé nach dem Gottesdienst pausiert.
In der Advents- und Passionszeit feiern wir mit Kindern Kindergottesdienste. Sie beginnen mit dem Gottesdienst für Erwachsene in der Kirche.

Im Hermann-Stöhr-Haus feiern wir am ersten, zweiten und vierten Sonntag im Monat um 11 Uhr Gottesdienst, meist mit Ingrid Portmann oder Bärbel Busse. Am dritten Sonntag im Monat feiern wir im Hermann-Stöhr-Haus normalerweise um 11 Uhr einen Familiengottesdienst. Im Moment findet er meist bei euch zu Hause statt. Nähere Informationen findet ihr unten im Gottesdienstkalender. Am fünften Sonntag im Monat findet im Hermann-Stöhr-Haus kein Gottesdienst statt.

Helfen Sie uns, das Infektionsrisiko, soweit möglich, zu senken!

Wir feiern im Moment kurze Gottesdienste in gut durchgelüfteten Räumen - oder gleich draußen auf der Wiese. Zudem verzichten wir in der Kirche und im Hermann-Stöhr-Haus auf den Gemeindegesang.

Bitte helfen Sie mit, das Infektionsrisiko, soweit möglich, zu senken, indem sie Abstand halten und vor, während und nach dem Gottesdienst eine medizinische Maske tragen. Zudem bitten wir Sie, sich über dieses Formular zum Gottesdienst anzumelden. Dann brauchen Sie sich nicht erneut in die ausliegenden Anwesenheitslisten einzutragen. Herzlichen Dank!

Möchten Sie den Gottesdienst mitgestalten?

Den Gottesdienst gestalten in der Friedensgemeinde neben den hauptamtlich Mitarbeitenden zahlreiche Ehrenamtliche. Der Kirchdienst bereitet den Gottesdienstraum vor, läutet die Kirchenglocken und begrüßt die Gemeinde, die zum Gottesdienst kommt.  Die Lektorinnen und Lektoren übernehmen im Gottesdienst die Lesungen und Abkündigungen. Wir freuen uns auch immer über Menschen, die den Gottesdienst musikalisch bereichern.

Vielleicht wäre das ja auch eine Aufgabe für Sie? Wir freuen uns jedenfalls sehr, wenn Sie im Gottesdienst mitwirken. Denn der Gottesdienst ist das Herzstück unserer Gemeinde.
Wenn Sie sich hierfür interessieren, sprechen Sie uns gerne an!

Gottesdienste