Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Sommerferienprojekt 2021: Upcycling. Wir machen etwas draus

Sommerferienprojekt 2021: Upcycling. Wir machen etwas draus


# Friedensgemeinde
Veröffentlicht von Wolfgang Häfele am Freitag, 14. Mai 2021, 15:30 Uhr

Nachhaltig leben – wie geht das eigentlich? Indem wir weniger Müll produzieren und einfach nicht so viel Neues kaufen. Aber ist das nicht auch langweilig? Was, wenn man mal etwas Neues haben möchte? Wir glauben: Das geht doch beides!

In der letzten Sommerferienwoche, 2.-8. August 2021, verwandeln wir alte, abgenutzte, beschädigte und nicht mehr zu gebrauchende Dinge wieder in Benutzbares und Schönes: Wir machen uns an die Wiederverwertung von Papier, alter Kleidung und Keramik. Upcycling nennt man das.

Jeden Tag gibt es eine besondere Aktion oder Exkursion: Wir befreien ein kleines Waldstück vom Müll, kaufen ein und kochen, ohne dabei zu viel Müll zu produzieren. Wir tauschen unsere Ideen über nachhaltiges Wohnen aus, besuchen und bauen eine kleine Miniaturwelt.

Damit uns Corona keinen Strich durch die Rechnung macht, treffen wir uns in Neu-Westend oder in der Friedensgemeinde in verlässlichen Kleingruppen von bis zu fünf Kindern (bis 12 J.), die wir jeweils von 9-16 Uhr betreuen können.

Wenn du noch Fragen hast, wende dich gerne an Ulrike Bartling.